Unbekannte besprühen Wände mit Logo der "Desperados Dortmund"

Frankenberg. In Frankenberg sind an mindestens zehn Stellen Sachbeschädigungen durch Aufsprühen des Erkennungszeichens der „Desperados Dortmund“, eines Ultra-Fanclubs des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund, begangen worden.

Laut Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg fanden sich in Siegener Straße, Ruhrstraße, Auf den Weiden, Friedrichstraße, Linnertorstraße und Am Sauren Morgen an Stromverteilerkästen, Unterständen für Einkaufswagen oder Gebäuden ein vermummter Cowboy im Stern.

Dieses Erkennungszeichen von angeblichen Fußballfans, so die Polizei, wurde offensichtlich mittels einer Schablone aufgebracht. In einem Fall war ein Aufkleber mit der Aufschrift „Hooligans 1999“ zusätzlich angebracht worden.

Zur Höhe des Gesamtschadens können noch keine Angaben gemacht werden.

Hinweise an die Polizeistation in Frankenberg, Tel. 06451/72030. (nh/jpa)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare