Schließung droht im Sommer - Schulelternbeirat hatte zu Versammlung eingeladen

Eltern wollen Löhlbacher Grundschule retten

+
Eltern wollen Löhlbacher Grundschule retten

Löhlbach. Von der Bedeutung des Schulstandorts Löhlbach soll eine Elterninitiative Mitbürger, Mitglieder der politischen Gremien und die Vertreter der schulischen Instanzen überzeugen.

Dies ist der einstimmige Beschluss einer Elternversammlung. Dazu hatte der Schulelternbeirat ins Dorfgemeinschaftshaus eingeladen. Daran nahmen auch Gemeindevertreter und die Vorsitzende des Kreiselternbeirats teil.

Grund für diese Versammlung: Schon im Sommer soll die Grundschule in Löhlbach schließen. Weil zwölf Eltern ihre Kinder in Frankenau einschulen lassen wollen, gibt es nicht mehr genug Schüler.

Dagegen regt sich Widerstand. Inzwischen schlagen die Wellen hoch. (jun)

Mehr lesen Sie in der gedruckten Mittwochsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare