Energiegesellschaft übernimmt  Netzbetrieb in Frankenau

+
Mit Glühbirne bei der Vertragsunterzeichnung:

Frankenau. Jetzt sind die Verträge unterschrieben: Die Energiegesellschaft Waldeck-Frankenberg (EWF) wird ab 1. Januar 2012 neuer Netzbetreiber im Gebiet der Stadt Frankenau.

Zur Vertragsunterzeichnung im Rathaus in Frankenau trafen sich Bürgermeister Björn Brede, Erster Stadtrat Norbert Geisler, EWF-Geschäftsführer Stefan Schaller und EWF-Prokurist Herbert Fisseler.

Das Parlament hatte mehrheitlich am 24. Januar über die Neuvergabe der Konzession entschieden.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Donnerstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare