Gemünden

Lob für das Engagement des  Verbands

+

- Gemünden (ket). Die Ortsgruppe Gemünden des Sozialverbandes VdK (steht für früheren Name „Verband der Kriegsbeschädigten“) richtete anlässlich seines 60-jährigen Bestehens ein Fest auf dem Warteberg aus.

Bei herrlichem Sonnenwetter zog es viele Verbandsmitglieder und interessierte Besucher auf den Warteberg oberhalb von Gemünden. Der Spielmannszug der Feuerwehr untermalte das Fest musikalisch mit bekannten Jazz- und Country-Melodien. Planwagen pendelten zwischen dem Warteberg und dem Stadtkern, um Besucher zum Sommerfest zu fahren oder von dort wieder abzuholen.

Bürgermeister Frank Gleim gratulierte dem Gemündener Ortsverband und lobte die Arbeit des Vereins und die gute Zusammenarbeit von Stadt und Verband. Er sei erfreut, dass die Fürsorge des Sozialverbandes alle Bevölkerungsschichten umfasse. Gerade in der heutigen Zeit bestehe großer Bedarf an Hilfe durch den VdK. Der Gemündener Ortsverband des VdK zählt 180 Mitglieder. .

Mehr lesen Sie in der FZ vom Freitag, 26. August

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare