Entflammt für Pellets: Einkaufsgemeinschaft Rosenthal begrüßt 700. Mitglied

+

Rosenthal. Mit Familie Pschera aus Burgwald trat jetzt das 700. Mitglied der Rosenthaler Pellet-Einkaufs-Gemeinschaft bei. Diese war vor drei Jahren von 35 Besitzern von Pellet-Heizungen ins Leben gerufen worden.

Ziel war das Erreichen guter Pelletqualität und vernünftiger Preise.

Zur Geschichte der Einkaufsgemeinschaft um den Rosenthaler Günter Olbrich: Schon Ende 2007 stieg die Mitgliederzahl auf über 100, und auch Fachpresse und Pelletwerke wurden auf die Verbrauchergemeinschaft aufmerksam. Zunächst witterte die Branche eine Gefahr für den eigenen Kundenvertrieb. Schnell jedoch wurde klar, dass man an der Einkaufsgemeinschaft nicht mehr vorbeikommen würde.

In harten Verhandlungen mit den wenigen Pelletwerken in Hessen konnten die Rosenthaler erreichen, dass sich die Pelletqualität verbesserte und für die Mitglieder günstigere Preise erzielt wurden.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Dienstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare