Jahreshauptversammlung Bogensportclub – Erfreut über sportliche Leistungen

Erfolg mit Pfeil und Bogen

Aktive des 1.Bogensportclubs Burgwald in ihrer Wettkampfmontur: Von links: Gerhard Patzer, Marcus Stolze, Norbert Eckel, Dirk Hemmen, Sonja Patzer, Henrik Nolte, Annette Obermann, Stephy Henkel, Vorsitzender Jürgen Nolte und Giulio Plescia. Fotos: Ochse

Burgwald. Sie schießen mit Pfeil und Bogen, gehen dabei aber weder Jagdtrieb noch einem Beutezug auf königliche Kutschen im Burgwald nach. Die 24 Mitglieder des Bogensportclubs Burgwald, die sich zu ihrer Jahreshauptversammlung trafen, betreiben seit ihrer Gründung im Jahr 2001 Bogensport. Sie blickten zurück auf ein erfolgsreiches Jahr.

Sie treffen sich im Sommer auf dem Schießplatz in Birke-bringhausen. Im Winter ziehen sie in die Großsporthalle nach Ernsthausen, um mit Blankbogen, Compound und Langbogen auf die Strohscheibe zu schießen.

Der Vorsitzende Jürgen Nolte begrüßte die Mitglieder zur Jahreshauptversammlung und blickte auf das Jahr 2009 zurück, das mit Meisterschaften auf Kreis-, Gau- und Landesebene viele sportliche Höhepunkte brachte. Die Burgwalder Schützen zeigten sich von ihrer treffsicheren Seite bei den Kreismeisterschaften in Birkenbringhausen, der Gaumeisterschaft in Korbach sowie dem Hessen-Championat in Korbach, bei dem Karl-Heinz Weller mit dem Langbogen den 2. Platz und Jürgen Nolte mit dem Blankbogen den 3. Platz erreichten.

Auch bei der Eröffnung des Bogenplatzes am Erlebnispfad in Gemünden sowie dem Kreisjugendzeltlager in der Wohrastadt zeigten die Burgwalder Bogenschützen ihren Leistungsstand und wiesen die 70 teilnehmenden Jugendlichen in die Kunst des Bogenschießens ein. Bei der Hallen-Gaumeisterschaft in Korbach Anfang Dezember waren Dirk Hemmen, Karl-Heinz Weller und Jürgen Nolte erfolgreich in ihren Klassen, letzterer qualifizierte sich für die Landesmeisterschaft in Dietzenbach.

Beim Familientag auf dem Schießplatz am Ortsrand von Birkenbringhausen standen Spiele und Spaß für die Mitglieder und ihre Angehörigen auf dem Programm. Auch in diesem Jahr finden neben den Meisterschaften viele andere Aktivitäten statt, unter anderem das Gästeschießen für andere Vereine. (oc)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare