Die ersten Kraniche kehren zurück

+

Frankenberg. Ihre gelben Blüten öffneten am Montagmorgen in einem Garten in Frankenberg Winterlinge, und am selben Tag zogen abends auch die ersten Kraniche über den Landkreis hinweg nach Norden.

Aus mehreren Regionen im Kreis - unter anderem aus dem Raum Frankenberg und Bad Wildungen - gingen Meldungen beim Naturschutzbund Waldeck-Frankenberg ein. Bei Buchenberg und Anraff wurden sie gehört.

Über Waldeck, Reinhardshausen und Bad Wildungen wurden um 17.40 bis 17.45 Uhr die Vögel mit dem Trompetenruf gesehen. Es waren zwischen 100 und 150 Vögel.

Auch kleinere Vögel kehren bereits aus ihren Winterquartieren zurück. Bei Dainrode, Böhne und Bergheim beobachteten Vogelkundler die ersten Feldlerchen in diesem Jahr. Am Edersee wurde eine Sturmmöwe beobachtet.

Auch die Haselkätzchen beginnen zu blühen. All dies sind erfreuliche Frühlingsboten, aber hoffentlich keine trügerischen. (zqa)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare