Frau blieb unverletzt

Erster Glätteunfall: 24-Jährige überschlägt sich mit Auto

Der erste Glätteunfall im Dienstbezirk der Frankenberger Polizei dieses Jahr ist für eine 24 Jahre alte Autofahrerin aus dem Kreis Marburg-Biedenkopf glimpflich ausgegangen. Foto: 112-magazin.de

Eifa/Laisa. Der erste Glätteunfall im Dienstbezirk der Frankenberger Polizei in diesem Jahr ist für eine 24 Jahre alte Autofahrerin aus Marburg-Biedenkopf am Samstag glimpflich ausgegangen.

Die junge Frau überschlug sich zwar mit ihrem Fahrzeug, blieb aber unverletzt. Laut Polizei war die 24-Jährige aus Kirchhain am Samstag gegen 16.30 Uhr auf der Bundesstraße 253, von Laisa kommend, in Richtung Eifa unterwegs. Auf plötzlich auftretender Straßenglätte verlor die Autofahrerin in einer Kurve die Kontrolle über ihren Peugeot. Der Wagen kam von der Straße ab, überschlug sich im Graben und kam schließlich wieder auf den Rädern stehend an der Böschung zum Stillstand.

Die 24-Jährige wurde zwar vorsorglich zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht, das sie aber wenig später wieder verließ.

112-magazin.de

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion