Dachstuhlbrand in Frankenberg

+

Frankenberg. In Frankenberg ist es am Mittwoch gegen 14.15 Uhr zu einem Dachstuhlbrand in der Schmiedegasse gekommen. Laut Stadtbrandinspektor Martin Trost wurde niemand verletzt.

Der Stadtbrandinspektor sagte, dass eine nicht abgestellte Herdplatte wahrscheinlich Gerümpel in Brand gesetzt hatte. Der entstehende Brand konnte durch die 16 Frankenberger Feuerwehrmänner, die mit zwei Fahrzeugen vor Ort waren, schnell gelöscht werden.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare