Fahnder stellen Marihuana im Wert von mehreren tausend Euro sicher

Wohratal. Betäubungsmittel mit einem geschätzten Marktwert von mehreren tausend Euro stellten Rauschgiftfahnder bereits am Freitag, 25. Mai, bei einer Durchsuchung in einem Ortsteil von Wohratal sicher.

Die Beamten ernteten insgesamt 126 Marihuana-Pflanzen ab und stellten zudem 480 Gramm Cannabisblüten sowie Cannabis-Samen sicher, hieß es am Dienstag.

Die Ermittlungen gegen einen Mann im mittleren Alter dauern an. (nh/jun)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare