Fahnenweihe-Jubiläum beim TSV Bottendorf

+
Sie feierte ihren 100. Geburtstag: Die Vereinsfahne des TSV Bottendorf, getragen von Fahnenwart Lothar Thiele.

Bottendorf. 100. Jahrestag der Fahnenweihe beim TSV Bottendorf: Dieses bedeutsame Jubiläum nahm der Verein zum Anlass für eine würdevolle Erinnerungsfeier und die Bekräftigung der alten Werte.

Ort der Veranstaltung war eine Lagerhalle im Gewerbegebiet, die der Holzfuhrunternehmer Karl-Heinz Müller als Alternative zum sich in Sanierung befindlichen DGH zur Verfügung gestellt hatte. Zu den feierlichen Klängen des Musikzugs marschierten Vorstand, Ältestenrat und Spartenleiter des TSV in den Saal, allen voran Lothar Thiele mit der Vereinsfahne, dem Zentrum der Aufmerksamkeit.

Vorsitzender Frank Sommer begrüßte die Gäste, darunter Vertreter aus Politik und Sport und eine Abordnung der örtlichen Vereine. In einem Rückblick erinnerte er an die Gründung des Turnvereins Bottendorf im Jahr 1909 mit sogleich 27 Mitgliedern und dem Ersten Vorsitzenden Adam Ernst.

Erst 1912 konnte mit etwas Erspartem und einigen Spenden eine Fahne angeschafft werden. (zmm)

Mehr lesen Sie in der gedruckten Montag-Ausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare