Fahrfehler: Auto überschlägt sich - 19-Jähriger leicht verletzt

Rennertehausen. Von der Bundesstraße 253 abgekommen ist am Mittwochabend ein 19 Jahre alter Autofahrer: Der ältere Ford Fiesta überschlug sich im Graben und blieb auf dem Fahrzeugdach liegen. Der junge Mann am Steuer erlitt leichte Verletzungen.

Der 19-Jährige aus der Großgemeinde Allendorf-Eder befuhr gegen 21.50 Uhr die B 253, aus Richtung Battenberg kommend, in Fahrtrichtung Frankenberg. Durch einen Fahrfehler geriet der Wagen auf die rechte Bankette, prallte dort gegen einen Leuchtpfosten und einen Kilometerstein, kam vollends von der Straße ab und überschlug sich im Flutgraben. Kopfüber kam der Fiesta mit Totalschaden im Graben zum Stillstand.

Bei dem Überschlag zog sich der 19 Jahre alte Fahrer leichte Verletzungen wie Prellungen zu. Neben einer Polizeistreife rückte auch die Besatzung eines Rettungswagens aus, die den jungen Mann an Ort und Stelle ambulant versorgte.

An dem älteren Ford entstand bei dem Unfall wirtschaftlicher Totalschaden von 1 000 Euro. Auf weitere 100 Euro taxierte die Frankenberger Polizei den Schaden an Leitpfosten und Kilometerstein. www.112-magazin.de

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare