Frankenberger Pfingstmarkt

Fahrgeschäfte drehen sich ab Freitag

+

Frankenberg - Die Schnupperrunden haben einwandfrei funktioniert. Die Fahrgeschäfte dürfen sich ab Freitag pünktlich zur Eröffnung des Frankenberger Pfingstmarktes Runde um Runde drehen.

Die ein oder andere kostenlose Fahrt hat die Frankenberger Jugend sich bereits am Donnerstag abgeholt. Dann geht der Frankenberger Bürgermeister mit dem Organisator Max Wagner und den Mitarbeitetn des Betriebshofs jedes Jahr die Buden und Geschäfte auf der Wehrweide ab, um sie zu genehmigen.

Zu beanstanden gab es am Donnerstag nichts. Bürgermeister Rüdiger Heß überzeugte sich davon, dass alle Fahrzeuge sich sicher drehen und stieg selbst in das ein oder andere Fahrgeschäft.

1697075

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare