Herbst im Frankenberger Land

Farbenpracht und goldenes Licht im Oktober

+

Frankenberger Land - Ja, der Herbst ist manchmal trüb, grau und neblig. Ja, im Herbst gibt es Tage, an denen die frühe Dunkelheit für schlechte Stimmung sorgt. Ja, der Herbst mit seinen Stürmen und der Nässe führt so manches Mal dazu, dass es schwerfällt, vor die Tür zu 
gehen. Aber wer das warme Haus verlässt und sich nach draußen wagt, wird belohnt.

In keinem anderen Monat ist das Licht so schön wie im Oktober, in keinem anderen Monat des Jahres lässt die Natur ihre Farben in einer solchen Vielfalt leuchten und strahlen.

Also keine Angst vor den herbstlichen Temperaturen: Wer mit warmer Jacke, dicken Socken und wasserfesten Schuhen vor die Tür geht, hat die Chance auf einen farbenfrohen Ausflug, der jede trübe Stimmung wegpustet.

Also: Drachen und Kamera einpacken und ab nach draußen!

Wir sammeln Ihre und unsere Impressionen vom Herbst im Frankenberger Land in einer Bildergalerie. Senden Sie ihre Fotos per Mail an 
 fz@wlz-fz.de

1273828

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare