Frankenberg: Sieben Kupferfensterbänke wurden bei einer Bank gestohlen

Frankenberg. Sieben Kupferfensterbänke wurden bei einer Bank am Frankenberger Obermarkt gestohlen. Mitarbeiter des Geldinstituts hatten festgestellt, dass bei sieben rückwärtigen Fenstern die Kupferfensterbänke fehlen, berichtete die Polizei.

Die Fensterbänke waren 20 Zentimeter breit und 63 bzw. 126 Zentimeter lang. Sie waren lediglich mit Silikon auf dem Mauerwerk befestigt. Die Diebe haben sie in der Zeit von Mittwoch 13 Uhr bis Montagmittag 13 Uhr vom Mauerwerk abgehebelt und entwendet. Der Schaden beläuft sich auf etwa 1500 Euro.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte bei der Polizeistation in Frankenberg, Telefon 06451/72030, oder jeder anderen Polizeidienststelle. (jun)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare