Das Feuer faszinierte: Hunderte Besucher beim Lichterfest

Bis zum abschließenden Höhenfeuerwerk am späten Samstagabend erklang die Musik der Backstrikers, Dann erhellte das Feuerwerk den nächtlichen Himmel über Frankenberg. Die faszinierenden Effekte der Pyrotechnik verzauberten das Publikum.

Frankenberg. Lichterketten, Live-Musik und eine laue Sommernacht: Das 30. Park- und Lichterfest lockte allein am Samstagabend mehr als Tausend Besucher in das Frankenberger Teichgelände.

Höhepunkte des zweitägigen Festes waren eine spektakuläre Feuershow und ein fulminantes Höhenfeuerwerk: Die aufsteigenden Raketen ließen den Frankenberger Abendhimmel hell erleuchten.

Für musikalische Unterhaltung sorgten heimische Bands mit fetziger Live-Musik. Dicht an dicht standen dort die Besucher. Hauptattraktion für die Kinder war eine groß Abenteuerlandschaft mit Seilbahn, Rutsche und Kletterpalme. Die Naturschutzjugend informierte an einem Stand über Fledermausarten.

Mit zunehmender Dunkelheit verwandelte sich das Parkgelände am Samstagabend in ein stimmungsvolles Lichtermeer: Hunerte Lampions und bunte Glühbirnen illuminierten Wege und Plätze und luden zum Flanieren und Feiern ein.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Dienstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Von Susanna Battefeld

Park- und Lichterfest in Frankenberg

Park- und Lichterfest in Frankenberg

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare