Feuer an Garage mit Gartenschlauch gelöscht

Battenberg. Aus unbekannten Gründen ist am Montagabend die Verschalung einer Garage an einem Haus in der Kernstadt in Flammen geraten.

Eine Passantin sah gegen 18.30 Uhr die Flammen und rief einen Nachbarn. Dieser versuchte, mit seinem Feuerlöscher zu helfen. Die Passantin rief währenddessen die Feuerwehr.

„Bis wir eintrafen, hatte der Anwohner bereits die Flammen mit dem Gartenschlauch weitestgehend gelöscht“, sagte ein Aktiver der Battenberger Feuerwehr. Zwölf Feuerwehrleute unter Leitung von Wehrführer Michael Wenzel waren ausgerückt. Sie entfernten die Verschalung und suchten dahinter nach Glutnestern.

112-magazin.de

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare