Live-Musik, Geräteschau und Programm rund um das Feuerwehrgerätehaus in Bromskirchen am 25. August

Feuerwehr lädt zum ersten "Löschfest" ein

+

Bromskirchen - Einen genauen Blick ins moderne Einsatzfahrzeug werfen, mit dem Feuerlöschtrainer sein Geschick ausprobieren und Musik genießen: Das alles ist möglich beim "Löschfest" am Samstag, 25. August.

Die Feuerwehr lädt dazu rund um das Feuerwehgerätehaus und das Dorfgemeinschaftshaus ein. Beginn ist um 15 Uhr, am Abend spielt die Band „Accepted“ live - als Bühne fungiert ein Tieflader. Für das Fest sperren die Kameraden an diesem Abend die Böhlstraße ab.

Für die Kinder haben die Bromskirchener ein buntes Programm zusammengestellt: Es gibt eine Riesenhüpfburg, Kistenstapeln und Kinderschminken. Aber auch Erwachsene sollen nicht nur zusehen: Für sie ist ein Feuerlöschtrainer da, an dem sie ihr Geschick testen können.

Zur Stärkung und Erfrischung gibt es Kaffee und Kuchen, kalte Getränke und Deftiges vom Grill.

Im Mittelpunkt des „Löschfestes“ stehen aber die Fahrzeuge der Bromskirchener Wehr. Bei einer Fahrzeug- und Geräteschau zeigen die Kameraden, welche Funktionen und Möglichkeiten diese bieten, allen voran das Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF) 20/16. Seit November ist das Fahrzeug im Dienst der Feuerwehr der kleinen Gemeinde - es gehört zu den modernsten Fahrzeugen in Deutschland.

Der Eintritt zur Party ist frei, der Erlös kommt der Feuerwehr zugute.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare