Feuerwehr rückte aus: Kaminbrand in Berghofen

Berghofen. Die Feuerwehren aus Berghofen und der Kernstadt sind am Donnerstag zu einem Kaminbrand in der Palmsbergstraße in Berghofen ausgerückt.

Der Alarm kam gegen 14.15 Uhr, kurze Zeit später rückten 20 Feuerwehrleute zu dem Wohnhaus aus. Einsatzleiter war der Wehrführer von Berghofen, Stefan Giebel. Ein Trupp unter Atemschutz ging nach Feuerwehrangaben mit der Wärmebildkamera in das Gebäude vor und überprüfte die Kamintemperatur mit der Wärmebildkamera.

Auch der zuständige Schornsteinfeger war vor Ort. Als dieser Entwarnung gab, rückten die beiden Feuerwehren nach gut 45 Minuten wieder ab. Schaden entstand nicht. Für die Battenberger Brandschützer war es der erste Einsatz in diesem Jahr. www.112-magazin.de

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare