Sieger des Mathematikwettbewerbs an Gesamtschule nehmen am Kreiswettbewerb teil

Flotte Rechner ausgezeichnet

Siegerehrung: Die erfolgreichen Teilnehmer der Gesamtschule im Mathematik-Wettbewerb hat Direktor Helmut Frenzl (2. von links) mit Urkunden ausgezeichnet. Weiter im Bild sind die Mathematik-Lehrer Wolfgang Stein, Angelika Gaida, Armin Kreutz und Dr. Robert Dersch. Es fehlen Jonas Schweitzer und Nazli Citlak sowie Lehrerin Christel Schiefelbein. Foto: Strieder

Battenberg. Die Schulsieger im Mathematikwettbewerb der achten Klassen hat Direktor Helmut Frenzel an der Gesamtschule Battenberg mit Urkunden ausgezeichnet.

Die Jungen und Mädchen der Gymnasien, der Realschulen und der Hauptschulen lösen Pflicht- und Wahlaufgaben, die Anforderungen gehen deutlich über den normalen Schulstoff hinaus. Die geehrten Schulsieger nehmen am Wettbewerb auf Kreisebene teil.

Auf dem ersten Platz lag beim Anspruchsniveau C (Hauptschule) Martin Lieder Er besucht die Klasse H 8a und war mit 23 Punkten von 48 Bester aus dem Kreis der acht Hauptschüler. Bei den Teilnehmern aus dem Realschulbereich lag Dennis Ahlborn aus der R8a mit 47 (von 48) Punkten auf Platz eins, gefolgt von Jonas Schweitzer aus der R8d mit 44 und Lars Freiling aus der R8a mit 43,5 Punkten. Den vierten Platz teilen sich punktegleich mit jeweils 43 Punkten Nils Schneider aus der R8a und Nazli Citlak aus der R8d. Bei den Gymnasiasten siegten punktgleich mit jeweils 47,5 Zählern Janik Kroh aus der G8a und Elisabeth Dick aus der G8b vor Jannik Becker aus der G8a mit 44,5 Punkten. (ed)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare