Herbelhausen

Flucht vor Polizei endet mit Unfall

- Gemünden-Herbelhausen (da). Ein 40 Jahre alter Mann aus Haina hat sich am Freitag eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert.

Die Besatzung eines Streifenwagens wollte den Mann um 18.15 Uhr in der Frankenberger Straße in Haina kontollieren. Der Autofahrer gab jedoch gas und brauste in Richtung Herbelhausen davon. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf. Am Ortseingang des Dorfs verlor der Hainaer die Kontrolle über seinen Wagen.

Der VW Golf kam von der Straße ab und schleuderte über den Bürgerstein durch eine Hecke auf das Grundstück eines Hofs. Der Fahrer roch nach Alkohol, die Polizisten ordneten deshalb eine Blutentnahme an. Den Führerschein konnten sie im nicht abnehmen – der Mann besaß keine Fahrerlaubnis.

Der Schaden beläuft sich auf 1300 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare