1500 Besucher feierten Frankenberger Open-Air-Classic „Mississippi feelings“

1500 Besucher feierten Frankenberger Open-Air-Classic „Mississippi feelings“
1 von 22
1500 Besucher feierten Frankenberger Open-Air-Classic „Mississippi feelings“
2 von 22
1500 Besucher feierten Frankenberger Open-Air-Classic „Mississippi feelings“
3 von 22
1500 Besucher feierten Frankenberger Open-Air-Classic „Mississippi feelings“
4 von 22
1500 Besucher feierten Frankenberger Open-Air-Classic „Mississippi feelings“
5 von 22
1500 Besucher feierten Frankenberger Open-Air-Classic „Mississippi feelings“
6 von 22
1500 Besucher feierten Frankenberger Open-Air-Classic „Mississippi feelings“
7 von 22
1500 Besucher feierten Frankenberger Open-Air-Classic „Mississippi feelings“
8 von 22

„Mississippi feelings - Music of the American South“, lautete das Motto - und Doc „Molly“ sang „In the Heat of the Night“: Treffender hätten die Titel für die 14. Frankenberger Open-Air-Classic am Samstagabend auf dem Freigelände des Autohauses Beil kaum ausgewählt werden können: Bei nahezu tropischen Temperaturen erlebten 1500 Besucher ein hochklassiges Konzert mit hörbarer Freude an der Musik und am Gesang.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare