Frankenau: Weitere Ortsteile sollen Kellerwaldschule besuchen

Frankenau. Kinder aus Altenlotheim und Louisendorf sollen künftig die Kellerwaldschule Frankenau besuchen. Diese Forderungen sind jetzt an Landrat Dr. Reinhard Kuba übermittelt worden. Entsprechende Schreiben hat Frankenaus Bürgermeister Björn Brede in einer Pressemitteilung veröffentlicht.

In einem der Schreiben beantragen die Eltern aus dem Stadtteil Louisendorf mit Unterstützung des Ortsbeirats, dass ihre Kinder ab 2013 die Grundschule in Frankenau, und nicht wie bisher die in Geismar, besuchen sollten. Es wird gebeten, den Schulentwicklungsplan entsprechend zu ändern.

Gleichzeitig teilt der Magistrat der Stadt dem Landrat in einem weiteren Schreiben mit, dass man den Entwurf des neuen Schulentwicklungsplan im Hinblick auf die dort enthaltene Zuordnung von Altenlotheim zum Schulstandort Frankenau unterstütze – bislang besuchen die Altenlotheimer Kinder die Ederseeschule in Herzhausen.

Der Magistrat kenne die Wichtigkeit der Herzhäuser Schule als Mittelstufe, wird in dem Schreiben formuliert . Die Zusammenarbeit der Frankenauer Grundschule mit der Schule in Herzhausen sei mit Bezug auf den Übergang nach Klasse 4 sehr ausgeprägt. (mam)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare