Spaß beim Autokorso

Fans bejubeln Halbfinal-Einzug der Deutschen Elf

Waldeck-Frankenberg. Am Ende war der Jubel riesengroß: Nach dem 1:0-Sieg der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft im WM-Klassiker gegen Frankreich wurde in Waldeck-Frankenberg ausgiebig gefeiert. Frankenbergs Innenstadt wurde dabei spontan zur schwarz-rot-goldenen Party-Zone.

Der hart umkämpfte Erfolg gegen die Franzosen und der damit verbundene Einzug ins WM-Halbfinale in Brasilien ließ die Deutschland-Fans in der Illerstadt zur Hochform auflaufen. Hupend fuhren sie beim Autokorso durch die Straßen, feierten und tanzten an den Kreuzungen.

Zuvor hatten rund 250 Fußballfans die Partie beim Public Viewing auf der Wehrweide verfolgt. Sie hatten bis zum Schluss mit der Deutschen Elf mitgefiebert. (dau)

Bilder von den Frankenberger Fans

Einzug ins Halbfinale: Frankenberg wird zur WM-Partymeile

Wie die Fans in Frankenberg sonst noch das WM-Viertelfinale gegen Frankreich geschaut haben und was manche Leute während des Spiels gemacht haben, die sich nicht für Fußball interessieren, lesen Sie in der gedruckten Sonntagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © Daum, Philipp

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare