6000 Euro Schaden

Zu spät gebremst: Drei Personen bei Unfall leicht verletzt

Frankenberg. Zu einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen, Verletzten und einem Schaden von 6000 Euro ist es am Montag gegen 16.45 Uhr in Frankenberg gekommen.

Laut Polizei fuhren drei Pkw auf der Röddenauer Straße in Richtung Bahnhof. Der Fahrer des ersten Fahrzeugs, ein 40-jähriger Mann aus Lichtenfels, musste verkehrsbedingt bremsen. Auch der darauffolgende Wagen hielt rechtzeitig an. Am Steuer saß eine 45 Jahre alte Frau aus Frankenberg, im Fahrzeug befand sich außerdem ein 13-jähriges Kind.

Die Fahrerin des dritten Autos, eine 31-jährige Frankenauerin, reagierte nach Polizeiangaben zu spät und fuhr mit ihrem Wagen auf. Durch den Aufprall schob sich das mittlere Auto auf das des Mannes aus Lichtenfels.

Der 31-Jährige sowie die Verursacherin und das Kind verletzten sich jeweils leicht. (hof)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare