Frankenberger Eder-Galerie: Entscheidung erst im Januar

Frankenberg. Ja oder Nein: In Sachen „Eder-Galerie“ in Frankenberg hat der Bad Hersfelder Investor Rosco immer noch keine klare Aussage abgegeben – obwohl die Option zum Ankauf der notwendigen Grundstücke zum 31. Dezember ausläuft.

Rosco prüfe bis Mitte Januar noch eine „Option“, teilte Bürgermeister Christian Engelhardt mit. Der Bürgermeister geht inzwischen davon aus, dass Rosco das Projekt Eder-Galerie nicht realisieren wird.

Gründe dafür seien wohl die veränderten Bedingungen – unter anderem durch die langjährige Planung und auch durch die Wirtschaftskrise. Laut Engelhardt ist er bereits mit anderen Projektentwicklern im Gespräch, die sich für den Standort in Frankenberg interessieren. (mjx)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare