Frankenberger Stadtbücherei lieh 80.000 Medien aus

+
Kinderbücher und Krimis gehen immer. Da ist sich Bücherei-Leiterin Barbara Louise Manke sicher.

Frankenberg. Die Stadtbücherei Frankenberg zieht unter das Jahr 2010 einen dicken Strich. Ihre Bilanz: 1903 aktive Benutzer haben für über 80.000 Entleihungen gesorgt. Insgesamt führt die Bücherei rund 31.000 Bücher, DVDs, CDs und CD-Rom in ihrem Bestand.

54 Veranstaltungen, darunter Lesungen und Führungen durch die Bücherei, ergänzten das Angebot. Zahlen, die Stadtbücherei-Leiterin Barbara Louise Manke zufrieden stellen. „Es war ein erfolgreiches Jahr“, sagte sie auf HNA-Anfrage.

Im Interview spricht die Diplom-Bibliothekarin über das 2010 am häufigsten entliehene Buch, die Lesegewohnheiten der Frankenberger, Büchertrends und ihr derzeitiges Buch auf dem Nachttisch. (akl)

Mehr lesen Sie in der gedruckten Mittwochsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare