Frankenberger Tafel versteigert Musical-Reise nach Hamburg im Internet

Frankenberg. Der Verein Frankenberger Tafel versteigert bei dem Internet-Auktionshaus eBay einen gestifteten Gutschein für eine Musical-Reise nach Hamburg. Das beschlossen der Vorstand und die Mitglieder während der Jahreshauptversammlung.

Der Erlös kommt dem Verein zugute. „Auf diese Weise kann jeder mitbieten“, erklärte Vereinsvorsitzender Pfarrer Ernst-Dieter Mankel. In seinem Rechenschaftsbericht ging Ernst-Dieter Mankel auf die steigende Zahl von Hilfsbedürftigen in der Bundesrepublik ein.

Er berichtete über den Anstieg der Zahl der Tafeln auf 877 in Deutschland, 220 mehr als bei der Frankenberger Gründung im Jahr 2006. „Die wachsende Armut und damit verbundene soziale Ausgrenzung ist ein Zeichen, dass wir hier tätig sein müssen“, sagte er. Als eine wesentliche Verbesserung für die Lebensmittelausgabe an Bedürftige in Frankenberg beschrieb der Vereinsvorsitzende den Umzug des Tafelladens von der Hengstfurt in die Auestraße im September vorigen Jahres.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Dienstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare