Tödliches Bahnunglück

23-jährige Frau wird in Neustadt von Güterzug erfasst und stirbt

Neustadt. Eine 23-jährige Frau ist heute Nachmittag an einem Bahnsteig im Neustädter Bahnhof von einem durchfahrenden Güterzug erfasst und tödlich verletzt worden.

Das teilte die Polizei am Abend mit.

Durch die Schilderungen von Zeugen geht die Polizei derzeit von einem tragischen Unglücksfall aus. Wie genau es zu dem Unfall kam, steht allerdings noch nicht fest.

Die junge Frau war in der Erstaufnahmeeinrichtung in Neustadt (Kreis Marburg-Biedenkopf) untergebracht. Der Kriseninterventionsdienst betreut mit einem Dolmetscher die Angehörigen.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion