Christoph Sieber hat Munition im Mund

Freitag Kabarett im alten Rathaus

Bietet Kabarett mit Bauchkribbeln: Christoph Sieber. Foto: nh

Battenberg. Mit seinem aktuellen Programm „Das gönn’ ich Euch“ ist der vielfach ausgezeichnete Kabarettist Christoph Sieber am Freitag, 10. September, um 20 Uhr im alten Rathaus in Battenberg zu Gast.

Zum Tag des offenen Denkmals präsentiert die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen an diesem Wochenende zahlreiche Kleinkunstveranstaltungen in ausgewählten Baudenkmälern. Auch Battenberg ist wieder dabei.

Immer wenn man glaubt, man hat alles gesehen, kommt einer und macht was Neues. Christoph Sieber ist so eine Entdeckung. Sieber ist ein guter Comedian, aber ein noch besserer Kabarettist. Ein Charmeur der alten Schule, der es knüppeldick auf der Zunge hat: Gummi in den Beinen, Silber im Blick und Munition im Mund. Er mischt Comedy mit politischem Kabarett, würzt es mit Tagespolitischem, Rap-Musik, Tanz und Pantomime.

Karten kosten acht Euro

Eintrittskarten zum Sonderpreis von acht Euro gibt es im Vorverkauf nur noch bei der Sparkasse Battenberg, Hauptstraße 5 in Battenberg, 06452/8030. Falls noch Restkarten vorhanden seien sollten, kosten diese an der Abendkasse im alten Rathaus ebenfalls acht Euro. (nh/off)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare