Frohnhausen

Neue Hoffnung für ehemaliges Kita-Gebäude

Frohnhausen. Leerstände und das neue Dorfentwicklungsprogramm waren Themen in der Sitzung des Frohnhäuser Ortsbeirats am Mittwochabend.

In diesem Zusammenhang kam die Rede erneut auf das seit über zwei Jahren leer stehende ehemalige Kindergartengebäude im Dorf. Ortsvorsteher Bernd Strieder erinnerte daran, dass sich ein Arbeitskreis gebildet hat, der sich Gedanken über eine Nutzung des Gebäudes macht.

Zwischenzeitlich hatte es Pläne für einen Dorfladen und eine Tagespflege-Einrichtung gegeben. „Wir bleiben am Ball“, versicherte Ortsvorsteher Strieder. „Dabei könnte auch das neue Dorfentwicklungsprogramm hilfreich sein.“ (off)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare