Auto fuhr in Gegenverkehr - 8000 Euro Schaden

Frontalzusammenstoß auf der Wilhelmsbrücke

Frankenberg. Bei einem Verkehrsunfall sind am Donnerstag gegen 16 Uhr in Frankenberg zwei Autos auf der Goßbergstraße in Höhe der Wilhelmsbrücke frontal zusammengeprallt, berichtete die Polizei.

Der Unfallverursacher fuhr stadtauswärts Richtung Schreufa. Als vor ihmein Auto verkehrsbedingt abbremste, wich der 39-Jährige in den Gegenverkehr aus. Dabei stieß er mit dem Auto eines 33-Jährigen zusammen, der auf der Goßbergstraße stadteinwärts unterwegs war.

Beide Fahrer blieben unverletzt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 8000 Euro. (alh)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare