Frühjahrsausstellung lockte über 1000 Besucher nach Battenfeld

+
Eine „Ozzo“-Uhr: Die präsentierte Olga Gutknecht (rechts) von der Firma Tandeco der Kundin Kerstin Scheuch aus Haine (Mitte) mit Tochter Amelie Fotos: Augustin

Das Battenfelder Gewerbegebiet ist ein attraktives Einkaufsziel: Davon konnten sich über 1000 Besucher bei der Frühjahrsausstellung des Gewerbevereins überzeugen.

Von Frank Augustin

Battenfeld. Über 20 Fachgeschäfte lockten mit Rabatt-Aktionen und ihrer umfangreichen Produktpalette sowie kompetenter Beratung.

In der Fahrrad-Schmiede und bei Sport Seipp stand alles im Zeichen der beginnenden Frühlingssaison. Viele Fahrräder und Elektrobikes konnten Probe gefahren werden. Für einen besonderen Blickfang sorgten die „Downhill-Räder“. Lauf- und Fußballschuhe und die passende Outdoorausrüstung zum Wandern präsentierte Volker Seipp.

Die Firma Heimdekor Henkel hatte vor Sonne schützende Markisen sowie Sonnen- und Insektenschutz im Angebot. Remi Henkel wurde von Uwe Henkel zum passenden Bodenbelag beraten. Viele Geschenkideen gab es bei Tandeco: Tanja Schiemann hatte die neuesten Trends bei Handtaschen, Halstüchern und die aktuelle Schmuckkollektion ausgestellt, die Osterausstellung lockte zusätzlich.

Kostenlose Hörtests waren bei „Hörakustik Müller“ möglich. Christoph Irmisch beschenkte die Besucher dort zusätzlich mit einer „Rose im Luftballon“. Im Reisebüro „TUI Travel Star“ von Claudia Zissel-Blank gab es neben attraktiven Reisen auch leckere Cocktail-Kreationen mit und ohne Alkohol.

Im Rahmenprogramm auf der Aktionsbühne musizierte die Musikschule Fröhlich unter der Leitung von Werner Schielke.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Dienstag-Ausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare