Keine Verletzten

Gas und Bremse verwechselt - Frau verursacht Unfall beim Einparken in Frankenberg

+
Unfall auf dem Obermarkt in Frankenberg: Eine Frau hatte beim Einparken wohl Gas und Bremse verwechselt - es ist bei einem Sachschaden geblieben.

Eine Frau hat am Samstagmittag am Obermarkt in Frankenberg einen Unfall verursacht: Die Polizei vermutet, dass die 79-Jährige Bremse und Gas verwechselt hat.

Gegen 12.15 Uhr versuchte die Frau aus einem Frankenberger Ortsteil mit ihrem silbernen Renault einzuparken. Aus bislang ungeklärter Ursache gab die Frau aber plötzlich Gas, fuhr eine Rechtskurve, überquerte die Straße "Marktplatz" und prallte gegen einen dort geparkten, dunkelgrünen Opel Kombi. Dieser wurde durch den Aufprall gegen einen Fahnenmast gedrückt.

Vermutet wird, dass die Frau Gas und Bremse vertauscht hatte. An den beiden Fahrzeugen, dem Straßenschild und dem Mast entstand zusammen ein Schaden in Höhe von etwa 7500 Euro.

Verletzt wurde niemand, beide Fahrzeuge waren aber nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

112-magazin.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare