Gebühren für die Betreuung von Kindern erhöht

Bromskirchen. Ab 1. August 2010 ändern sich für einige Leistungen des Kindergartens Bromskirchen die Gebühren. Das hat der Kindergarten Förderverein, der auch Trägerverein des Kindergartens ist, während der jüngsten Versammlung beschlossen.

Die Gebühren für die Betreuung von Kindern unter drei Jahren betragen ab 1. August 102 Euro im Monat. Das entspricht einem Aufschlag von 20 Prozent gegenüber den unveränderten Gebühren für Kinder von drei bis sechs Jahren, erklärte der Vorsitzende des Vereins Bürgermeister, Karl Friedrich Frese. „Grund für die Anhebung für unter dreijährige Kinder ist der höhere Personalbedarf. Vorgeschrieben sind zwei Erzieherinnen pro zehn Kinder“, sagte Frese.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Dienstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare