Fachtag in Frankfurt

Geismarer Tandemprojekt für Grundschulen und Kitas vorgestellt

Im Gespräch mit Moderator Thomas Ranft: Auf einem Fachtag in Frankfurt stellten Ivonne Hesse (Grundschule Geismar) und Heike Göttlich (Kindertagesstätte Geismar) das Tandemprojekt vor.

Geismar. Auf einem Fachtag der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ stellten die Pädagoginnen Ivonne Hesse (Grundschule Geismar) und Heike Göttlich (Kindertagesstätte Geismar) das Tandemprojekt vor, das sie in den vergangenen zwei Jahren entwickelt und ausgeführt haben.

Anlass des von rund 300 Teilnehmern besuchten Fachtags war die Abschlussveranstaltung des Modellprojekts der Stiftung, welche Kindergärten und Grundschulen in ihrer Tandemarbeit in mathematischen, naturwissenschaftlichen und technischen Lernfeldern begleitet.

So besuchten die Erzieherin und die Lehrerin gemeinsam zwei Tandemfortbildungen zu den Themen „Forschen mit Wasser“ und „Forschen mit Luft“ und nahmen im vergangenen Jahr gemeinsame Forscherprojekte mit den Vorschulkindern und den Erstklässlern vor. (nh/jun)

Mehr zum Projekt und künftigen Vorhaben lesen Sie in der gedruckten Montagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare