Gemeinde Allendorf stellt neue Imagebroschüre vor: 16 Seiten im DIN-A4-Format

Neue Broschüre: Bürgermeister Claus Junghenn (rechts) und Arno Becker von der Gemeindeverwaltung zeigen die die Andruckseiten der Druckerei und die fertige Broschüre, die ab sofort für Interessenten zur Verfügung steht. Links Arno Riedel von der Winterberger Werbeagentur. Foto: Strieder

Allendorf-Eder. Eine neue Imagebroschüre mit einer Auflage von 10 000 Stück hat die Industriegemeinde Allendorf-Eder erstellen lassen. Sie löst die bisherige Broschüre aus dem Jahre 1997 ab.

„Lebensqualität und Fortschritt...und wir sind mittendrin“ lautet der positiv und optimistisch stimmende Slogan auf dem Deckblatt des 16-seitigen Heftes im A4-Format. Enthalten sind viele Informationen und farbige Fotos.

Bei einem Bilderspaziergang durch die Gemeinde werden die Schwerpunkte Wirtschaft und Entwicklung, Familie und Bildung, Natur und Erholung, Veranstaltungen und Vereine sowie Kultur und Sehenswertes dargestellt. Zahlreiche Fotos zeigen die Betriebe in der Gemeinde, den Verkehrslandeplatz, Luftbilder der Ortsteile.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Samstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare