Gemünden feiert das Ehrenamt

+
Dankeschön: (von links) Bürgermeister Frank Gleim dankte Harald Stehl, Hans-Hermann Faust, Daniela Gleim und Thomas Böhme für ihre Unterstützung in der Vorbereitung des Ehrenamtstages in Gemünden.

Gemünden. Schützenverein, Theatergruppe, Landfrauen, VdK und Feuerwehr – dies sind nur einige der insgesamt 43 Vereine aus allen Stadtteilen, die am Samstagabend zum Ehrenamtstag in die Sport- und Kulturhalle Gemündens eingeladen waren.

Es solle ein Fest für alle sein, und aus diesem Grund werde auf besondere Ehrungen verzichtet, sagte Bürgermeister Frank Gleim. Jedes Vereinsmitglied solle sich persönlich angesprochen fühlen. Das einzige spezielle Dankeschön richtete Gleim an Harald Stehl, Hans-Hermann Faust, Daniela Gleim und Thomas Böhme, die seit Wochen mit unermüdlichem Einsatz die Vorbereitung des Ehrenamtstages unterstützt hatten.

Ihnen überreichte er Präsente. Der Bürgermeister zeigte sich stolz auf die Bereitschaft vieler Gemündener, Verantwortung zu übernehmen. „Eine Wertschätzung dieser Tätigkeiten kann nicht hoch genug sein.“ (zoh)

Mehr lesen Sie in der gedruckten Montagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare