In Gemünden sind die närrischen Weiber los

Gemünden. Nahezu 200 bunt kostümierte Weiber tauchten am Donnerstagabend in die fünfte Jahreszeit ein und hatten dazu Spaß, gute Laune und von Beginn an Feierstimmung im Gepäck.

Fische, Raben, Teufel, Blumenkinder, Zebras und Feen waren dabei im Hessischen Hof Gemündens unterwegs. Erst in den frühen Morgenstunden hieß es für die Weiber: Rückkehr nach Hause und in den Alltag.

Bilder vom närrischen Treiben

Weiberfasching in Gemünden

Mehr lesen Sie in der gedruckten Samstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Von Jutta Ochs

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare