Genehmigung für Renaturierung liegt vor: Projekt Linspherbach kann starten

+
Idyllisch: Der Silbersee bei Bromskirchen zieht wegen seiner idyllischen Lage Wanderer und Spaziergänger an.

Bromskirchen. Das Renaturierungsprojekt im Bereich Linspherbach und Silbersee bei Bromskirchen kann nun umgesetzt werden. Die Gemeinde erhielt jetzt die wasserrechtliche Genehmigung des Regierungspräsidiums Kassel (RP), teilte Bürgemeister Karl-Friedrich Frese am Mittwoch mit.

Eigentlich sollte das Projekt schon längst realisiert sein. Doch Einsprüche vom BUND hatten im Sommer 2010 dazu geführt, dass das RP seine damalige Genehmigung zurückzog. Grund: Für eine Verkleinerung der Gewässeroberfläche des Sees sollte Erde aus dem Linspherbach entnommen werden. Dies hatten die Naturschützer als erheblichen Eingriff kritisiert.

Nach Vermittlung des Fachdienstes Wasser- und Bodenschutz des Landkreises Waldeck-Frankenberg sei ein Kompromiss gefunden, so dass das Projekt nun mit einigen Veränderungen umgesetzt werden könne, informiert der Bürgermeister am Mittwoch.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare