Haina

Gerichtliche Psychiatrie kooperiert mit Klinik in den Niederlanden

- Haina (Kloster) (r). Die Vitos Klinik für forensische Psychiatrie Haina Kloster plant einen regelmäßigen Austausch mit einer forensischen Klinik in den Niederlanden.

Im Herbst 2009 war eine Delegation aus der Langdurige Forensisch Psychiatrische Zorg (LFPZ) Pompestichting Klinik Zeeland zu Gast in Haina und Gießen. Im Januar erfolgte der erste Besuch aus Haina und Gießen in Zeeland. Ziel des Austauschs ist das Kennenlernen der verschiedenen Konzepte und Sicherungsmethoden der beiden Kliniken. Speziell die Behandlung von Patienten mit eher schlechten Entlassungsprognosen ist Thema der gegenseitigen Besuche. In der LFPZ-Pompestichting Klinik werden ausschließlich Langzeitpatienten behandelt. In Hessen sind die Langzeitpatienten auf spezialisierten Stationen untergebracht. Aus Haina nehmen deshalb die Pflegekräfte der Stationen im Haus G6 und aus Gießen der Station G7/3 an diesem Interessenaustausch teil. Die Besuche sollen jeweils zweimal im Jahr stattfinden. Ein Besuch der Niederländer in Haina ist wieder für den Herbst 2010 geplant.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare