Kirchenchor aus Südarfrika in Frankenau – Quernst-Kapelle feiert Jubiläum

Gesang aus Südafrika

Großes Ensemble: 60 Sänger des Akasia-Lutheran-Choir aus Südafrika werden im Juni in Frankenau sein. Foto: nh

Frankenau. „Der musikalische Höhepunkt in diesem Jahr ist am 19. Juni, dann erwarten wir 60 Sängerinnen und Sänger aus Südafrika, jeder einzelne ist ein Solist. Dann bebt die Kirche – da freue ich mich. Das stärkt die Partnerschaft des Kirchenkreises mit Südafrika“, sagt ein begeisterter Frankenauer Pfarrer Harald Wahl.

Das musikalische Jahresprogramm der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Frankenau im Überblick:

• Karfreitag bis 22. April: 15 Uhr Musik zur Todesstunde Jesu mit dem Evangelischen Kirchenchor Frankenau unter der Leitung von Kai Schöneweiß.

• Samstag, 7. Mai: 18 Uhr Wertungssingen der Chöre im Sängerkreis Edertal.

• Sonntag, 22. Mai: 14 Uhr Frühlingssingen des Evangelischen Kirchenchores mit den Chören aus Haina, Haubern und Viermünden mit Kaffee und Kuchen in der Kellerwaldhalle.

• Sonntag, 29. Mai: Frühjahrskonzert Bläsergruppe „Die Neuen Alten“ unter der Leitung von Rinaldo Blechschmidt.

• Sonntag, 19. Juni: 19 Uhr, Rahmenprogramm ab 18 Uhr, Konzert des Akasia-Lutheran-Church-Choirs mit 60 Sängerinnen und Sängern sowie Solisten aus Moretele bei Johannesburg, Südafrika. Sie singen mit Leib und Seele Chorsätze, Gospels und traditionelles Liedgut.

• Montag, 18. Juli: 20 Uhr Sommermusik unter Kastanien, Musik aus Alter und Neuer Zeit für Orgel, Cello, Flöte, Fagott und Gesang mit dem Ensemble Vierklang – Musikstudenten der Kirchlichen Musikhochschule Herford. Leitung: Kai Schöneweiß.

• Sonntag, 7. August: 19 Uhr Sommerserenade mit „Hohes C“ Musik für Orgel, Bläser und Gesang unter der Leitung von Markus Wagener.

• Sonntag, 4. September: 11 Uhr Hubertusmesse auf der Quernst im Nationalpark Kellerwald- Edersee mit Parforcehorn-Bläserchorps Vöhl-Edersee unter der Leitung von Otmar Fleck.

• 1. Advent bis 27. November: 14 Uhr Jubiläumsgottesdienst – Fünf Jahre Quernst-Kapelle im Nationalpark Kellerwald-Edersee - mit Bläsern aus dem ganzen Altkreis Frankenberg und einem Projektchor aus dem Frankenberger Land.

• 3. Advent bis 11. Dezember: 19 Uhr Festmusik im Advent mit Chören der Gemeinde und der Zither-Gruppe Allendorf-Eder.

• Christnacht bis 24. Dezember: 23 Uhr Liturgische Christnacht mit Weihnachtsgeschichte mit Evangelischen Kirchenchor Frankenau. (nh/jun)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare