Spekulatius und Dominosteine sind bereits in vielen Geschäften erhältlich

Es gibt schon Lebkuchen

Weihnachtsgebäck im Sortiment: Manfred Schwebel-Schmitt mit Lebkuchen im Edeka-Kaufmarkt. Foto: Wenzel

Frankenberg. Laut Kalender hat noch nicht einmal der Herbst begonnen, doch schon jetzt kann man das Weihnachtsgebäck Spekulatius, Lebkuchen und Dominosteine in vielen Geschäften kaufen. Rewe, Aldi, Herkules und auch Edeka bieten bereits ein breites Sortiment an Wintergebäck an.

Einige Passanten der Frankenberger Fußgängerzone sind der Meinung, dass der Verkauf zu früh begann: Spekulatius, Lebkuchen und Dominosteine gehörten zu Weihnachten und nicht in den September, sagten sie der HNA.

Seit dem 9. September ist das Wintergebäck im Frankenberger Edeka-Kaufmarkt Schwebel erhältlich. „Wir nehmen das Gebäck seit etwa zehn Jahren in der zweiten Septemberwoche ins Sortiment auf“, sagt Manfred Schwebel-Schmitt, Inhaber des Edeka-Marktes Schwebel. „Wir bieten 50 verschiedene Sorten des Weihnachtsgebäcks an.“ Im Winter komme noch ein ganz anderes Sortiment in den Laden: auch Schokoladen-Nikoläuse sind dann wieder zu kaufen. „Die Produkte werden jetzt schon gut gekauft“, berichtet Schwebel-Schmitt. Vermutlich spiele auch das Wetter eine Rolle, da es draußen nicht mehr sommerlich ist.

„Möglicherweise kaufen die Leute das Wintergebäck gern, weil es jetzt frisch angeboten wird“, sagt Schwebel-Schmitt.

Von Lena Wenzel

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare