Gleise werden kontrolliert und nachgestellt

+

Allendorf-Eder/Frankenberg. Zwischen Allendorf-Eder und Frankenberg werden in dieser Woche die Bahngleise kontrolliert und nachgestellt.

Die Stöße der Schienen werden „nachgestopft“, damit wieder Schotter unter die Schwellen kommt, erläuterten die Mitarbeiter von AD Gleisbau Mittelrhein und der Gleisbaufirma Wagner aus Neuwied.

Mit einem „Schraubpflug“ werden an jeder Schwelle die Schrauben nachgezogen - da sind alle 60 Zentimeter je vier Schrauben. Insgesamt werden so 17 Kilometer Gleise eingestellt. (jpa)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare