Glimm-Brand ruft Feuerwehr auf den Plan

Foto: Hoffmann

Frankenberg. Einen Glimm-Brand in einer Holz verarbeitenden Anlage haben Mitarbeiter der Firma FingerHaus am Montag gegen 17.30 Uhr selbst gelöscht. Verletzt wurde niemand.

Nach den Worten des Brandschutzbeauftragten Manfred Kaufmann löste eine installierte Funkenlöschanlage aus.

Die Frankenberger Feuerwehr war sicherheitshalber mit drei Fahrzeugen vor Ort, musste aber nicht eingreifen. Die Schadenshöhe ist unklar. (hof)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare