Folkband präsentiert ihr neues Album – Seit mehr als 13 Jahren in Europa unterwegs

G.O.D. spielen live im Klimperkasten

Europaweit bekannt: Die Irish Folkband G.O.D spielen am Freitag im Klimperkasten. Foto: nh

Frankenberg. Die Irish Folkband G.O.D. (Garden Of Delight) spielt am Freitag, 14. Januar, im Irish Pub Klimperkasten in Frankenberg. Ab 20 Uhr präsentiert die Gruppe ihr neues Album „Go sailing with us“.

Die aus dem Fernsehgarten bekannte Gruppe wird Celtic Rock, Irish Folk und Piratensongs spielen. Auf die Zuschauer warte eine 3,5-stündige, atemberaubende Liveshow mit dem „Teufelsgeiger“ Dominik Roesch. Keltische Trommeln, Dudelsack, Geierleier, Lyra, Elchpaddel und Mandola sind nur einige der ausgefallenen Instrumente die bei G.O.D. zum Einsatz kommen.

Mehr als 40 Wochen lang habe sich die Band um den Komponisten und Vordenker Michael M. Jung sogar auf den ersten beiden Plätzen der offiziellen Internetradiocharts befunden. Mehr als 30 Songs der Band wurden bereits im Radio oder TV gespielt, heißt es weiter.

Mit Chris de Burgh gespielt

Seit nunmehr 13 Jahren sind G.O.D. auf Tournee durch Deutschland, Irland, Großbritannien und Holland. Sie spielten mehr als 1500 Konzerte unter anderem mit Nazareth, Chris de Burgh, der Kelly Family, Saltatio Mortis, Vonda Shephard, Marla Glen, Paddy Goes To Holyhead, den Rodgau Monotones und vielen anderen Künstlern. Auch für die Tänzer von „Lord of the Dance“ spielte die Band bereits erfolgreich. Der Eintritt kostet sieben Euro (ermäßigt fünf Euro). (nh)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare