Großer Besucheransturm bei Eisenbahn-Sammlerbörse in Frankenberger Ederberglandhalle

Frankenberg. Die Ederberglandhalle erlebte einen großen Bahnhof: Tauschbegeisterte Sammler aus ganz Nordhessen waren zum Modelleisenbahn-Markt gekommen, den die Eisenbahnfreunde aus Kirchhain zum 17. Mal in Frankenberg veranstaltet hatten.

Mehr als 500 Besucher drängten sich durch die Gassen der Tausch- und Verkaufsstände, die Neues und Guterhaltenes rund um die Modelleisenbahn boten. Ganze Landschaften und Industrieanlagen sowie Lokomotiven und Waggons in Miniaturausgabe prägten das Bild der beliebten Sammlerbörse.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Montagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare