Spitzbuam kommen

Gute-Laune-Musik in Allendorf

+

Allendorf (Eder) - Der „Spitzbuamstil“ ist weit über Südtirol hinaus bekannt - und ein Garant für gute Laune. Die fünf Musiker haben auch im Oberen Edertal eine große Fangemeinde. Deshalb besuchen sie das Allendorfer Oktoberfest.

Ein besonderes musikalisches Ereignis wirft in der Industriegemeinde bereits jetzt seine Schatten voraus: Der Sportverein plant ein zünftiges Oktoberfest mit südtiroler Flair. Die Sportler wollen am Freitag, 11. Oktober, bei zünftiger Musik für richtige Stimmung sorgen. In der Tennishalle soll das Großereignis mit 1000 Besuchern und mehr stattfinden.

Frisch von der Wies‘n

Einen musikalisch gesehen ganz großen Fisch haben die Organisatoren des Traditionsvereins dazu an Land gezogen: Die original Südtiroler Spitzbuam sollen kräftig die Stimmung anheizen. Noch bis einschließlich 6. Oktober spielen die Spitzbuam auf der Wies‘n beim Münchener Oktoberfest, dann geht es in Richtung Oberes Edertal nach Allendorf, wo die Spitzbuam durch ihre bisherigen Auftritte bereits eine große Fangemeinde haben. Den Kontakt zu den Spitzbuam knüpften die Verantwortlichen des Sportvereins bei einem großen sportlichen Event in Südtirol, dem Biathlon in Antholz.

Die Vereins-Verantwortlichen wollen die Tennishalle in eine Festhalle mit Wiesen-Ambiente verwandeln. Einige Hütten sollen Südtiroler Flair vermitteln. Die Getränke und Speisen sind dem Motto des Fests angepasst. Die Veranstalter erwarten auch Firmen, Abteilungen, Fanclubs, Vereine. Allen soll es möglich sein,

die Stimmung wie beim Oktoberfest in der bayrischen Metropole im Oberen Edertal unverfälscht zu genießen.

Dabei dürften die Spitzbuam, die aus Fernsehen und Rundfunk bekannt sind und mit ihrer Musik schon etliche Preise gewonnen haben, nicht nur mit volkstümlicher Musik gefallen, sondern auch mit Unterhaltungsmusik im Party-Style.

Schon im frühen Juli soll der Vorverkauf zu ermäßigten Preisen beginnen. Gruppen können sich Bereiche der Festhalle reservieren lassen. Alpenländische Kleidung wird in Allendorf an diesem Tag gerne gesehen. Kontaktaufnahme mit dem SVA-Organisationsteam an sva_fussball@online.de per Mail.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare