Biergartenfest der Feuerwehr in Dainrode

Gute Stimmung unter Bäumen

+
Für die Kinder – aber auch die Erwachsenen – gab es spannende Einblicke in das neue Katastrophenschutzfahrzeug der Einsatzabteilungen Allendorf und Dainrode. Wehrführer Alexander Küster half beim Wasserspritzen. Fotos: Andrea Pauly

Frankenau-Dainrode - Erst das große, neue Feuerwehrfahrzeug angucken und dann bei Würstchen und Bier unter den Bäumen am Dorfgemeinschaftshaus einen gemütlichen Abend verbringen: Beim Biergartenfest der Feuerwehr war diese Kombination Garant für gute Laune und Geselligkeit.

Die Kameraden der Feuerwehr hatten auf dem von Hecken geschützten und von Bäumen überschatteten Gelände Tische und Bänke aufgebaut. Außerdem hatten sie die Thekenanlage in einem Zelt aufgestellt - nur für den Fall, dass das schlechte Wetter vom Vormittag sich auch in den Abend ziehen würde.

Doch sie hatten Glück: Den ganzen Abend blieb es trocken, sodass viele Besucher kamen - und lange blieben. Bis in die Morgenstunden dauerte das Fest, zu dem auch Besucher aus den befreundeten Wehren und Nachbardörfern gekommen waren. Die Kameraden aus Dainrode machten an diesem Abend ganz nebenbei schon Werbung für ihr nächstes großes Fest: Auf ihren dunkelblauen T-Shirts weist das Logo bereits auf das 80-jährige Bestehen hin, das am ersten Juliwochenende 2015 gefeiert wird. (apa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare