Schwimmbadfest in Rengershausen

Mit guter Laune gegen Regenschauer

+
Bei sommerlicher Musik waren die Temperaturen am besten im Schwimmbecken auszuhalten. Die Rengershäuser feierten eine wilde Wasserparty und ließen dabei kein Auge trocken.

Frankenberg-Rengershausen - In die Badehose, fertig, los: Zum Schwimmbadfest am Freitag haben sich alle Wasserratten im Rengershäuser Freibad zu Spiel und Spaß am Beckenrand und im kühlen Nass versammelt.

Der Wettergott meinte es nicht gut mit den Rengershäusern - beim gestrigen Schwimmbadfest kam das Wasser auch von oben. Aber die zahlreichen Besucher ließen sich den Badespaß davon nicht verderben und trotzten dem Regen mit viel guter Laune.

Lutz Katerbau hatte die Animation am Beckenrand übernommen und verbreitete mit seinem Piratenkostüm und sommerlicher Musik viel gute Laune. Zu bekannten Titeln wie dem „Fliegerlied“ sangen die Badegäste im kühlen Nass und ließen sich von der Musik zu dem ein oder anderem Tänzchen im Becken hinreisen. Sogar ein Polonaise bildeten sie quer durch das Nichtschwimmerbecken und sangen dabei lauthals mit.

„Die Kinder sind jedes Jahr begeistert, wenn Lutz Katerbau kommt“, sagte Barbara Backhaus vom Schwimmbadverein. „Aber auch die Erwachsenen machen immer gerne mit“, fügte sie hinzu. Eine besondere Attraktion für die kleinen Wasserratten war eine Rutsche, auf der sie auf roten Schlitten ins Wasser rodelten - ganz wie im Winter, nur ohne Schnee.

Das Schwimmbadfest bot nicht nur Erfrischung im Becken. Egal ob Basteln oder Glücksrad - für jeden war etwas dabei. Christel Knecht und Inge Bergmoser zauberten mit den Kindern Hüte aus Zeitungspapier und bei Marion Backhaus am Glücksrad gab es bunte Dinge vom Sonnenhut bis zur DVD zu gewinnen. Besonders begehrt war dabei aber der Gutschein für freien Eintritt ins Schwimmbad.

von Katharina Beule

1913588

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare